Fast 20 Teilnehmer nutzten am 25. Oktober im Hotel Bad Minden die Chance, sich einen “roten Faden” für Ihre persönliche Ruhestandsplanung zu erarbeiten.

Wie kommen Sie in fünf Schritten Ihrem “roten Faden” näher?

ŸSchritt -1- Basis ist eine positive Einstellung zum Alter(n), zur Ruhestandsplanung

ŸSchritt -2- Wichtige Fragen sollten gestellt und beantwortet werden

ŸSchritt -3- Erstellen Sie einen bedarfsorientierten, schriftlichen (und ehrlichen) Plan

ŸSchritt -4- Nutzen Sie unabhängige Experten

ŸSchritt -5- notwendige Veränderungen zeitnah umsetzen und regelmäßig überprüfen

Wichtige ergänzende Hinweise und Tipps von zwei Experten Wolfgang Vogel (Rechtsanwalt und Notar in Minden) und Achim Zacharias (Steuerberater – Kanzlei Zahlmann Klose Nolting in Löhne) wurden sehr dankbar aufgenommen.

Wollen Sie mehr erfahren? Sprechen Sie mich an!

Bernd Brinkmann
Zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)