Finanzberater aus Bielefeld erlangt Zusatzqualifikation „zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“

  • Bernd Brinkmann, Kundenberater bei MLP in Bielefeld, hat akademische Zusatzausbildung erfolgreich bestanden
  • Weiterbildung vermittelt spezielle Fachkenntnisse zur Beratung in der Ruhestandsplanung
  • Ausbildung erfolgte an der Fachhochschule Kaiserslautern

Bielefeld, 12. Oktober 2016 – Der Bielefelder Berater Bernd Brinkmann vom Finanzdienstleister MLP hat kürzlich die akademische Zusatzausbildung „zertifizierter Spezialist für Ruhestandsplanung (FH)“ erfolgreich abgeschlossen. Für die Beratung zur Vorbereitung des Ruhestands benötigen Berater spezielle Kenntnisse. Neben Fach- und Marktkenntnissen ist vor allem der Transfer dieser in die Beratungspraxis angehender Ruheständler wichtig. Während die Beratung zur Altersvorsorge auf den Aufbau und Erhalt des Vermögens zielt, dreht sich die Ruhestandsplanung hingegen darum, den Umgang mit dem Vermögen optimal zu gestalten.

„Mit den gezielten Ergänzungen zu spezifischen Ruhestandsthemen wie Rechtsfragen oder steuerlichen Aspekten bei Erbschaft und Schenkung ist die Weiterbildung eine gezielte Ergänzung zur umfangreichen Ausbildung bei MLP“, sagt Bernd Brinkmann.

Die Ausbildung zum „zertifizierten Spezialist für Ruhestandsplanung“ erfolgte an der Fachhochschule Kaiserslautern in Kooperation mit der Akademie für Finanzberatung. Die Weiterbildung geht über zwei Semester. Mit modernen Lernmethoden wie eLearning, Präsenzseminaren und Selbststudium lässt sich die Ausbildung parallel zum Job verwirklichen.

Über MLP:

MLP ist der Gesprächspartner in allen Finanzfragen – vom Vermögensmanagement über die Altersvorsorge bis zu Versicherungen. Ausgehend von den Vorstellungen unserer Kunden stellen wir ihre Optionen nachvollziehbar dar. So können sie selbst die passenden Entscheidungen treffen. Statt auf eigene Produkte greifen wir bei der Umsetzung auf die Angebote aller relevanten Anbieter zurück. Zudem können Kunden alle wichtigen Bankgeschäfte bei MLP tätigen. Unser Tochterunternehmen FERI betreut institutionelle Investoren und große Privatvermögen. Unternehmen begleiten wir über die DOMCURA AG genau wie über die TPC GmbH.

Pressekontakt:

Sabrina Sassen
Tel 06222 308 2249
Fax 06222
308 1131
sabrina.sassen@mlp.de